10 Gründe, im Winter nach Lissabon zu reisen

am 9. Januar 2020   /   0   /  

Lissabon im Winter. Der Winter kommt…und er kommt nicht alleine. Er hat Regen, eine zurückhaltende Sonne und kalte Temperaturen im Gepäck. Aber nicht so schnell! Die Temperaturen sind nicht die einzigen Zahlen, die sinken. Auch die Preise sinken im Winter erheblich. Ihr könnt also euren Koffer packen und euch auf eine Reise freuen, die euren Geldbeutel nicht überstrapaziert.

LISSABON_Alfama_Sonnenuntergang_Herbst_l

Noch dazu ist der Winter die Jahreszeit der Weihnachtsmärkte und dem Neujahrszauber. Wenn ihr im Winter nach Lissabon reist, entdeckt ihr ein Lissabon getaucht in die Lichter der weihnachtlichen Dekoration und dem festlichen Schmuck. Mit seinen vielen Weihnachtsmärkten, den bunten Lichtern und dem gigantischen Weihnachtsbaum, ist es auch bei 14° kein Problem, in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Lissabon Weihnachten Handelsplatz

Lissabon ist auch bekannt für sein Nachtleben und Partys, die bis in die frühen Morgenstunden dauern. Der Abend des 31. Dezembers ist da natürlich keine Ausnahme! 3 Tage lang gibt es kostenlose Konzerte und ein riesiges Feuerwerk steht auch auf dem Programm. Im Winter sind bedeutend weniger Touristen in Lissabon. Das bedeutet für euch: Ihr habt die Stadt so gut wie für euch alleine und könnt euch alles in Ruhe anschauen, ohne den Trubel im Sommer.

Lissabon im Winter: 10 Gründe, Lissabon im Winter zu besuchen

1. Lissabon im Winter: Profitiert von günstigen Angeboten und Preisen

Der Winter dauert vom 21. Dezember bis zum 20. März. Während des Winters ist das Wetter weniger einladend als im Sommer, das ist klar. Die Temperaturen sinken und das Wetter ist sehr wechselhaft. Aus diesem Grund raten viele Webseiten und Reiseführer davon ab, im Winter nach Lissabon zu fahren.

Lissabon Zentrum Hotel

Um Touristen und viele potentielle Kunden anzulocken, senken Hotels und Restaurants daher drastisch ihre Preise. Das bedeutet, dass ihr eine tolle Unterkunft zum unschlagbaren Preis finden könnt und es euch auch in Sachen Restaurants und Boutiquen so richtig gut gehen lassen könnt.

2. Lissabon im Winter: Ruhe und Entspannung

Ihr könnt die Ruhe und Beschaulichkeit der Nebensaison genießen und die Stadt spontan nach euren Bedürfnissen erkunden. Ihr seid im Winter nicht darauf angewiesen, für jede Sehenswürdigkeit und jedes Restaurant einen Platz zu reservieren. Ich würde aber trotzdem die Unterkunft im Voraus buchen.

Lissabon vegetarisches Restaurant

3. Lissabon im Winter: Lasst den Wintermantel zu Hause

Auch in Lissabon ist es im Winter zwar kühler, aber immer noch milder als in vielen anderen europäischen Städten. Lissabon profitiert vom milden Mittelmeerklima. Im Winter schwanken die Temperaturen zwischen 11° und 16°. Es kann häufige Regenschauer und starken Wind geben. Die perfekte Zeit, um Lissabons Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Lissabon Castelo de sao jorgen Warteschlange

Da im Winter nur sehr wenige Touristen anzutreffen sind, schrumpfen die Warteschlangen vor den Sehenswürdigkeiten auf ein Minimum und ihr müsst kaum warten. Bei Regen oder schlechtem Wetter könnt ihr auch eine Stadtrundfahrt mit dem Bus oder der legendären Straßenbahn 28 machen.

Geschützt vor dem Regen bekommt ihr so einen wunderbaren Eindruck von der Stadt. Vielleicht habt ihr auch Glück und die Sonne setzt sich durch. Die letzten Sonnenstrahlen des Jahres könnt ihr durch Spaziergänge durch die Lissabonner Viertel ausnutzen.

4. Lissabon im Winter: Weihnachten

Lissabon ist in der Weihnachtszeit in den schönsten Farben geschmückt. Girlanden und Beleuchtungen verzaubern die Straßen und die verwinkelten Gassen der alten Viertel Lissabons und der Geruch von gerösteten Kastanien hängt in der Luft. Die Weihnachtsbeleuchtung wird am 24. November installiert. Auf dem Handelsplatz (Praça do Comércio) steht ein riesiger Weihnachtsbaum – mit 62 Metern Höhe der größte Europas. Die Weihnachtsmärkte machen sich auf den Straßen breit.

Lissabon Weihnachten Handelsplatz

Vom traditionellen Weihnachtsmarkt über den umweltfreundlichen Markt bis hin zum märchenhaften Weihnachtsmarkt ist für jeden etwas dabei! Den Winter in Lissabon zu verbringen, wird die ganze Familie, alt und jung gleichermaßen erfreuen: Jahrmärkte und Vergnügungsparks werden nur für Weihnachten aufgebaut. Das solltet ihr auf keinen Fall verpassen.

5. Lissabon im Winter: Weihnachtsfeiertage

Im Winter gibt es in Lissabon eine endlose Auswahl an Aktivitäten und Touren, die speziell für diese Saison organisiert wurden. In diesem stark katholischen Land nimmt die Tradition einen wichtigen Platz ein, insbesondere im Bezug auf die Weihnachtskrippe und die Weihnachtsmesse. Noch immer sind die Kathedralen und Kirchen von Lissabon zu dieser Zeit wegen der Weihnachtsmessen sehr gefüllt. Am beliebtesten ist die Weihnachtsmesse in der Kathedrale Sé.

Lissabon Kathedrale Sé Straße

Die symbolträchtigen Gebäude und Denkmäler Lissabons stimmen sich ein auf Weihnachten und das Jahresende. Die schönsten Orte Lissabons sind zu diesem Anlass wunderschön dekoriert und zeigen sich von ihrer besten Seite. Ihr werdet nicht enttäuscht sein. In der Basilika Estrela findet ihr eine der schönsten Weihnachtskrippen Portugals.

6. Lissabon im Winter: Genießt traditionelle Gerichte der Saison

Der Winter in Lissabon bietet die Möglichkeit, kulinarische Spezialitäten zu probieren, die für die Feiertage extra zubereitet werden. Ihr könnt geröstete Kastanien, Sonhos (kleine Zuckerkrapfen), Rabanadas (Arme Ritter), Arroz Doce (Milchreis), Doce de Aletria (Reis aus Fadennudeln) oder Filhós (Krapfen aus brotähnlichem Teig mit Brandy und Orange angereichert) probieren.

Lissabon Spezialitäten Gebäck

Das traditionelle Dessert ist der Bolo Rei („Königskuchen“), ein kandierter Obstkuchen. All diese Köstlichkeiten findet ihr in Bäckereien und Süßwaren Läden in Lissabon. Gönnt euch während eures Aufenthalts eine süße Pause in der Confeitaria Nacional (in der Nähe der Piazza Figueira).

7. Lissabon im Winter: Konzerte und Winterveranstaltungen

Anlässlich der Feierlichkeiten zum Jahresende gibt es jedes Jahr ein Silvesterkonzert nach dem Vorbild der Wiener Veranstaltungen. Das Lissabonner Konzert findet Ende Dezember/ Anfang Januar statt und ist eine Hommage an Strauss‘ Arbeit. Ein außergewöhnliches Konzert an einem magischen Ort: Am Coliseu dos Recreios (Lissabonner Kolosseum). Am Abend des 28. Dezembers findet die Corrida de São Sylvestre (der Silvesterabend) statt. Mit einem Stierkampf hat das ganze allerdings nichts zu tun, es handelt sich um einen 10-km-Lauf durch Lissabon. Dieses Jahr findet der Lauf zum 12. Mal statt.

8. Lissabon im Winter: Silvester in Lissabon

Konzert am Handelsplatz (Praca do Comercio)

Wenn ihr den Winter in Lissabon verbringt und über Silvester in Lissabon seid, könnt ihr zu diesem Anlass Abendveranstaltungen in Bars, Clubs und Restaurants, aber auch an originelleren Orten wie Hotels oder dem Casino von Estoril teilnehmen.

Lissabon Handelsplatz weit

Auf dem Handelsplatz findet auch ein riesiges Konzert statt. Dieses Konzert ist das wunderschöne Ende des Festival der kostenlosen Konzerte, die vom 29. bis 31. Dezember stattfinden. An 3 Tagen treten hier die besten nationalen Künstler auf. Die Konzerte finden jeden Abend ab 22 Uhr auf dem Handelsplatz statt.

Feuerwerk am Handelsplatz (Praca do Comercio)

Um Mitternacht werden der Handelsplatz und der Tejo von einer Show in Licht getaucht, die aus Musik und Pyrotechnik besteht. Um Mitternacht könnt ihr das spektakuläre Feuerwerk am Handelsplatz genießen. Anschließend könnt ihr den Lissabonnern an den Strand folgen, wo der Jahreswechsel bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wird. Die angenehmen Temperaturen machen die Silvesternacht perfekt. Die Abenteuerlustigen unter euch können sich ein Mitternachtsbad gönnen.

Öffnungszeiten an Silvester

Achtet jedoch auf die Öffnungszeiten der Denkmäler, Museen und Geschäfte während der Weihnachtsferien. Der 25. Dezember ist ein Feiertag in Portugal. Infolgedessen sind alle Museen und Denkmäler der Stadt geschlossen. Am 24. Dezember sind die Museen und Denkmäler von Lissabon geöffnet, schließen aber früher am Abend.

Die Burg Castelo de São Jorge und das Calouste Gulbenkian Museum sind am 24. Dezember komplett geschlossen. Das Castelo de São Jorge ist auch am 31. Dezember nicht für Besucher geöffnet. Einige Museen und Denkmäler von Lissabon bleiben auch am 1. Januar geschlossen und schließen früher als sonst am 31. Dezember. Dazu gehören das Berardo Museum in Belém, das um 14 Uhr schließt, und das Museum für Mode und Design schließt um 16 Uhr.

Lissabon Castelo de Sao Jorge Meer Aussicht

Vom 18. bis 23. Dezember sind die Geschäfte und Einkaufszentren von Lissabon von 9 bis 1 Uhr ununterbrochen geöffnet! Am 24. Dezember sind sie von 9 bis 19 Uhr geöffnet und am 25. Dezember geschlossen. Hinweis: Der Winterschlussverkauf findet vom 26. Dezember bis Mitte Februar statt.

9. Lissabon im Winter: Karneval in Lissabon

Später im Winter finden andere wichtige Veranstaltungen in Lissabon statt, wie zum Beispiel der Karneval von Lissabon im Februar oder die Restaurant Week Lisboa Anfang März. 57 der besten Restaurants in Lissabon nehmen an dieser Veranstaltung teil. Diese Restaurants bieten Menüs zwischen 20 und 40 Euro an, die speziell für diesen Anlass erstellt werden. Die Menüs bestehen aus einem Aperitif, einer Vorspeise und einem Dessert. Getränke sind nicht mit inbegriffen. Die Veranstaltung wird von der Webseite La Fourchette organisiert.

10. Lissabon im Winter: Frühlingsanfang

Obwohl der Winter offiziell bis Ende März dauert, machen sich ab Anfang März bereits wärmere Temperaturen bemerkbar, die die Ankunft des Frühlings verkünden. Die Temperaturen werden immer angenehmer und die Sonnenstrahlen werden nach und nach stärker und kräftiger. In der ganzen Stadt kann man die blühenden Blumen und die Natur beobachten, wie sie allmählich aus dem Winterschlaf erwacht.

Lissabon im Winter: Aktivitäten im Winter in Lissabon

DEZEMBER 2020 in Lissabon: Weihnachtsmärkte und Silvester

  • Weihnachten (25. Dezember), Feiertag in Portugal
  • Silvester (31. Dezember): Silvesternacht in Lissabon

JANUAR 2020 in Lissabon: Neujahr, Karneval und Winterschlussverkauf

  • 1. Januar (Neujahr): Neujahrstag
  • Diverlândia: Der größte Jahrmarkt Lissabons, vom 1. Dezember 2020 bis 5. Januar 2021 im Parc der Nationen, täglich von 15 bis 23 Uhr, freitags und samstags bis Mitternacht, der Eintritt ist unter der Woche kostenlos, am Wochenende bezahlt ihr ab 21 Uhr 2 Euro
  • Winterschlussverkauf: ab 26. Dezember bis Mitte Februar

FEBRUAR 2020 in Lissabon: Karneval und Romantik

  • Karneval: 21. – 25. Februar
  • Valentinstag: 14. Februar

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Lissabon auf Instagram! Connect on Pinterest Folge Helptourists - Touristen in Stadt-XYZ  auf YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.