Die besten Restaurants in Lissabon

am 25. November 2019   /   0   /  

Lissabon, die besten Restaurants. Während einer Städtereise interessiert die meisten vor allem die Geschichte, die Museen und die Architektur. Aber nicht nur! Es gibt da noch einen ganz bestimmten Aspekt, der uns genauso viel über Tradition und Kultur erzählt und sowohl unsere Köpfe als auch unsere Mägen füllt. Ich rede von Essen. Unabhängig von euren Vorlieben und Geschmäckern werdet ihr in Lissabon sicherlich das perfekte Restaurant für euch finden!

Lissabon Viertel Restaurant

Wie in den meisten Hauptstädten gibt es hier eine große Auswahl an Restaurants, Tapas-Bars und Wein Bars. Für Fleisch und Fisch-Liebhaber und diejenigen, die verrückt nach Meeresfrüchten sind, ist Lissabon ein Paradies. Aber keine Sorge, auch an Vegetarier und Veganer ist gedacht!

Restaurants Lissabon: Für jeden Geschmack die richtige Adresse

Wenn euch eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre wichtig ist, empfehle ich euch eine der Tascas in Lissabon auszuprobieren. Die Tascas sind traditionelle Restaurants, die typische Gerichte der portugiesischen Küche anbieten. Die Gerichte sind einfach (und lecker), die Portionen groß.

Lissabon Restaurant azulejos

In Lissabon findet ihr auch Restaurants mit modernerer portugiesischer Küche. So könnt ihr die besten portugiesischen Gerichte, die zu Klassikern geworden sind, (wieder)entdecken. Denn die Lissabonner Restaurants haben es geschafft, die portugiesische Küche an die Zeit anzupassen. Je nach Restaurant werdet ihr euch also in einem sehr modernen oder eher schlichten Ambiente wiederfinden. Die Preise sind auch etwas höher als in den Tascas, aber Restaurants in Lissabon bleiben alle sehr erschwinglich. Also, verwöhnt eure Geschmacksnerven!

Portugal produziert sehr gute Weine, von sehr trockenem Weißwein über schweren Rotwein bis hin zu sehr erfrischendem Schaumwein, dem typischen Vinho Verde. Das perfekte Land für Weinliebhaber. Die Weinkultur könnt ihr in einer der vielen Wein Bars von Lissabon erkunden. Das i-Tüpfelchen: Zum Glas Wein könnt ihr euch eine portugiesische Wurst-oder Käseplatte dazu bestellen, dann schmeckt der Wein gleich doppelt so gut.

Lissabon Restaurants: Die besten Adressen für den großen Hunger

Hier kommen meine 11 Lieblingsrestaurants auf einen Blick. Bom apetite!

1. Lissabon Restaurants: The Decadente

Das Decadente bietet moderne portugiesische Küche in traumhaftem Ambiente. Es gehört zum Hotel The Independente, das sich vor einem der schönsten Aussichtspunkte Lissabons befindet, dem Aussichtspunkt São Pedro de Alcântara. Probiert euch durch die traditionellen Gerichte der portugiesischen Küche sowie durch aufwendigere Rezepte in einem eleganten Restaurant. Mein persönliches Lieblingsgericht ist Pasta mit Tintenfisch.

Reservierung ist Pflicht. Ihr könnt euren Tisch vor Ort, telefonisch oder auf der Webseite La Fourchette reservieren. Tipp: Bittet um einen Tisch im Innenhof, dort ist es besonders schön.

  • Adresse: Rua de São Pedro de Alcântara, 81, 1250-238
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 12 bis 15 Uhr und von 18 bis 24 Uhr. Samstag und Sonntag von 12 bis 16 Uhr und von 18 bis 24 Uhr

  • Preis: €€

2. Lissabon Restaurants: Tagide

Das Tagide ist ein elegant eingerichtetes Restaurant mit portugiesischen Gerichten, die wunderschön präsentiert werden. Über eine Treppe gelangt ihr in den mit aufwendigen Azulejos gestalteten Speisesaal. Ihr könnt auch einen Tisch auf der Außenterrasse reservieren und das Abendessen samt Aussicht auf Lissabon genießen. Sehr romantisch! Die Preise sind relativ hoch, aber meiner Meinung nach ihren Preis wert. Das Tagide ist perfekt für ein Abendessen zu zweit oder für den Tag der Verliebten, den Valentinstag!

  • Adresse: Largo da Academia Nacional de Belas Artes, 18-20, 1200-005 Lissabon
  • Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 12:30 bis 15 Uhr und von 19:30 bis 24 Uhr. Sonntags geschlossen
  • Preis: €€€

3. Lissabon Restaurants: As Velhas

As Velhas ist eine typische Tasca mit gelassener Atmosphäre und klassischen portugiesischen Gerichten. Das Restaurant befindet sich im belebten Viertel Bairro Alto.

Hier unterhalten sich alle ausgelassen, lernen sich kennen und genießen die hausgemachte Küche. Gegessen wird in einem großen Speisesaal mit Massivholzmöbeln und antiken Tellern. Die Kellner sind immer für Fragen offen und beraten euch gern bei der Wahl eures Gerichtes.

  • Adresse: Rua da Conceição da Glória, 21, 1250-079 Lissabon
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 12:30 bis 15 Uhr und von 19 bis 22 Uhr. Samstags von 19 bis 22 Uhr und sonntags geschlossen.

  • Preis: €

4. Lissabon Restaurants: Chapitô à Mesa

Das ist eines der beliebtesten Restaurants in Lisssabon! Das Chapitô à Mesa bietet exzellente portugiesische Küche in modernem, außergewöhnlichem Ambiente. Chapitô à Mesa hat sich nämlich in einem ehemaligen Frauengefängnis niedergelassen und sorgt daher für ein unvergessliches Erlebnis. Das Restaurant befindet sich in der Nähe des Castelo de São Jorge auf den Hügeln der Stadt, ein toller Ausblick ist euch also sicher.

Auf dem Menü stehen Fisch- und Fleischgerichte sowie Salate. Im Sommer solltet ihr euch einen Platz auf der Terrasse des Restaurants sichern! Hier gibt es übrigens die beste Sangria der Stadt!

Nur mit Reservierung möglich!

  • Adresse: Costa do Castelo 7, 1149-079 Lissabon
  • Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag von 12 bis 18 Uhr und 19 bis 24 Uhr. Freitag und Samstag von 12 bis 18 Uhr und von 19 bis 0:30 Uhr.

  • Preis: €€

5. Lissabon Restaurants: Mesa Da Frades

Ein Ort, der gleich mehrere Sinne verwöhnt: Augen, Ohren und Geschmack werden in diesem Restaurant nicht zu kurz kommen. Das Mesa da Frades ist ein Symbol Lissabons, genauer gesagt des Viertels Alfama.

Denn es handelt sich hier um eine Fado Bar. Fado ist ein traditioneller portugiesischer Musikstil, der in Alfama geboren wurde. Wenn ihr einen Abend im Mesa da Frades verbringt, könnt ihr traditionelles Essen genießen und gleichzeitig einem Fado Konzert lauschen. Ein unvergessliches Erlebnis!

Die Mahlzeiten bestehen aus Vorspeisen und portugiesischen Tapas-Spezialitäten: Wurst, Oliven und Rillettes. Bei der Reservierung wählt ihr ein Hauptgericht, entweder Fisch oder Fleisch mit vielen Beilagen (Kartoffeln und Gemüse). Dann geht’s weiter mit dem Dessert. Wein und Sangria gibt es immer nach Belieben. All das kostet euch insgesamt 50€. Nach dem Essen beginnen die Musiker und Fado Sänger mit dem Konzert, das bis zu 4 Stunden dauern kann. Reservierung erforderlich und nur vor Ort möglich.

  • Adresse: Rua dos Remedios 139, 1100-304 Lissabon
  • Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 20:30 bis 2 Uhr, sonntags geschlossen
  • Preis: €

6. Lissabon Restaurants: Canto da Vila

Das Canto da Vila bietet brasilianische Spezialitäten, die auf den ersten Blick einfach aussehen, deren Geschmack aber kaum zu übertreffen ist. Ein kleines Stück Brasilien in Lissabon. Hier ist die Verbindung der beiden Länder durch Geschichte und Kultur deutlich zu spüren und zu schmecken. Das Restaurant liegt zentral zwischen der Kathedrale Sé und dem Kloster São Vicente de Fora und eignet sich daher hervorragend für die Mittagspause. Danach könnt ihr dem nahegelegenen Aussichtspunkt Santa Luzia einen Besuch abstatten.

  • Adresse: Largo Limoeiro N2, 1100-307 Lissabon
  • Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10:30 bis 24 Uhr, dienstags geschlossen.
  • Preis: €

7. Lissabon Restaurants: Jardim dos Sentidos

Ein sehr gutes Restaurant für Vegetarier! Das Jardim dos Sentidos bietet ein großes Buffet mit warmen und kalten vegetarischen Gerichten an, inklusive einiger veganer Alternativen. Es ist sowohl für seine hervorragende Küche als auch für seine wunderschöne Einrichtung bekannt. Ihr könnt dort in dem kleinen zugehörigen Garten essen. Das Jardim dos Sentidos befindet sich im Viertel Bairro Alto, nur einen Katzensprung entfernt vom Aussichtspunkt São Pedro de Alcântara.

  • Adresse: Rua da Mãe de Água 3, 1250-154 Lissabon
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 12 bis 15 Uhr und von 19 bis 22:30 Uhr. Samstags von 12:30 bis 15:30 Uhr und von 19 bis 22:30 Uhr, sonntags geschlossen.
  • Preis: €

8. Restaurants in Lissabon: Jardim das Cerejas

Ein weiteres sehr gutes Restaurant für Vegetarier. Das Jardim das Cerejas lockt mit einem Buffet an vegetarischen Gerichten. Die Desserts sind ein Traum, vor allem den veganen Käsekuchen solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Tobt euch aus und probiert von allem etwas. Das Restaurant befindet sich im Viertel BaixaChiado zwischen dem Santa Justa Aufzug und dem Chiado Museum. Die ideale Adresse für den Hunger zwischendurch.

  • Adresse: Calçado do Sacramento 36, 1200-394 Lissabon
  • Öffnungszeiten: Täglich von 12 bis 15:30 Uhr und von 19 bis 23 Uhr
  • Preis: €

9. Restaurants in Lissabon: Maruto

Das Restaurant Maruto serviert sehr gute Sandwiches, genannt Tiborna, sowie Tintenfischsalat, Wurstwaren oder portugiesischen Käse. Ich empfehle es euch besonders wegen der guten Weinkarte.

Lissabon Wein probieren

Maruto ist mehr eine Wein Bar, hier gehen ausschließlich regionale, vor Ort zubereitete Gerichte und Produkte über die Theke. Probiert auf jeden Fall die portugiesische Wurst Alheira mit Ziegenkäse und Honig. Das Maruto liegt am Tejo, gleich in der Nähe von der Kathedrale Sé und dem Fado Museum.

  • Adresse: Rua Cais de Santarem 30, 1100-104 Lissabon
  • Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 12 bis 24 Uhr, Freitag bis Samstag von 12 bis 1 Uhr.
  • Preis: €

10. Restaurants Lissabon: Gorki – Tapas nas Flores

Gorki – Tapas nas Flores ist eine Weinbar, bekannt für guten Service und schickes Ambiente. Dort könnt ihr euch durch die verschiedenen Weine probieren und Tapas essen. Mein persönlicher Favorit sind die Artischocken mit Foie Gras. Natürlich gibt es auch Käse- und Wurstplatten. Auf der Speisekarte stehen auch Salate und Burger. Das Gorki – Tapas nas Flores befindet sich im beliebten Viertel Bairro Alto an einem ruhigen Platz.

Lissabon Käse und Wein I

  • Adresse: Praça das Flores 45, 1200-257 Lissabon
  • Öffnunsgzeiten: Dienstag bis Donnerstag von 12:30 bis 15 Uhr und von 18:30 bis bis 24 Uhr. Freitag bis Samstag von 12:30 bis 15 Uhr und von 18:30 bis 2 Uhr, sonntags und montags geschlossen.

  • Preis: €

11. Lissabon Restaurants: Pastéis de Belém

Ein Muss für euren Lissabon Urlaub! Hierbei handelt es sich zwar nicht um ein Restaurant, aber wenn es um Kulinarisches geht, darf die Pastéis de Belém einfach nicht fehlen. Es ist nämlich die Konditorei, die die besten Pastéis der Stadt verkauft. Das sind kleine, lauwarme portugiesische Flans, die mit Puderzucker und Zimt serviert werden.

Lissabon pasteis belém mit kaffee

Macht es euch gemütlich und bestellt einen Kaffee mit Pastéis. Von denen kann man auch ohne großen Hunger so einige essen. Wie die Pastéis hergestellt werden, könnt ihr in der offenen Küche beobachten.

Belém ist ein Lissabonner Viertel, in dem viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten liegen, da bietet sich diese tolle Konditorei als krönender Abschluss eines aufregenden Tages an.

  • Adresse: Rua de Belém 84/92, 1300-085 Lissabon
  • Öffnungszeiten: Täglich von 8 bis 23 Uhr (Oktober bis Juni), 8 bis 24 Uhr (Juli bis September)
  • Preis: €

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Lissabon auf Instagram! Connect on Pinterest Folge Helptourists - Touristen in Stadt-XYZ  auf YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.