Die besten Stadtführungen in Lissabon

am 13. November 2019   /   0   /  

Stadtführungen in Lissabon. Die geführten Stadttouren mit einem lokalen Guide ermöglichen es euch, weniger bekannte oder versteckte Orte zu entdecken, die ihr sonst vielleicht übersehen hättet. Es gibt viele Webseiten, die deutschsprachige Stadtführungen für Lissabon anbieten. Um euch bei der Auswahl zu helfen, findet ihr in diesem Artikel die Infos und Besonderheiten der einzelnen Lissabonner Viertel und ich stelle euch verschiedene Anbieter vor.

Lissabon Stadtführungen: Meine Tipps für die besten Stadtführungen in Lissabon

Die geführten Touren ermöglichen es euch, Lissabon aus einer neuen Perspektive zu sehen. Der Guide wird euch die Geschichte Lissabons, aber auch Anekdoten oder Details seines Alltags zum Besten geben. So werdet ihr in den Alltag der Stadt mit eingebunden und könnt die Einheimischen hautnah erleben, wie sie auf den Markt gehen, mit Nachbarn am Fenster plaudern oder bei portugiesischer Musik etwas leckeres kochen. Und das alles unter Anleitung eines Einheimischen, der jede Ecke und jeden Winkel von Lissabon kennt wie seine eigene Westentasche. Ihr habt die Möglichkeit, dem Guide Löcher in den Bauch zu fragen und wirkliches Interesse an seiner Kultur zu zeigen. Es gibt viele online Angebote für deutschsprachige Touren in Lissabon. Um euch bei der Auswahl zu helfen, findet ihr in diesem Artikel alle nötigen Infos und die Besonderheiten der einzelnen Stadtteile, und die Webseiten der Tour Anbieter.

Lissabon Stadtführungen: Warum zu Fuß durch Lissabon?

Um alle Ecken von Lissabon zu entdecken, bietet es sich an, durch die einzelnen Stadtviertel zu schlendern und sich von den verwinkelten und bunten Häusern verzaubern zu lassen. In Lissabon gibt es wirklich viel zu sehen, auch abseits des historischen und bekannten Zentrums.

LISSABON_Alfama_Gassen_Haeuser_l

Bringt auf jeden Fall feste Schuhe und genug Wasser mit und taucht ein in den Zauber von Lissabon. Zu Fuß erkennt man die Unterschiede zwischen den Vierteln in Lissabon am besten. Jeder Stadtteil ist einen Besuch wert. Zusammen ergeben die Viertel die Identität und den kulturellen Reichtum von Lissabon. Ihr habt keine Zeit, euch alles genau anzuschauen? Kein Problem! Dann habt ihr einen Grund mehr, noch einmal nach Lissabon zu kommen.

Lissabon Stadtführungen: Welches Viertel soll ich wählen?

Tja, in Lissabon habt ihr die Qual der Wahl! Und alle Stadtteile von Lissabon haben ihre Besonderheiten, eine eigene Identität und Geschichte. Ehrlich gesagt solltet ihr jedes Viertel gesehen haben, ich könnte mich nicht auf eines festlegen. Aber vielleicht können euch Details zu den einzelnen Vierteln bei eurer Wahl helfen. Zu allererst dürft ihr nicht vergessen, dass Lissabon auf 7 Hügel verteilt liegt. Ein gemütlicher Spaziergang durch die Stadt kann daher schnell zu einer sportlichen Herausforderung werden.

Lissabon Aussicht

Einige Viertel, wie Alfama, sind weniger zugänglich und ungeeignet, wenn ihr mit Kinderwagen unterwegs seid oder mit Bein- und Knieschmerzen zu kämpfen habt. Aber das sollte euch noch lang nicht daran hindern, Alfama zu besuchen. Lissabon hat ein unerschöpfliches Angebot an geführten Touren, die nur auf euch warten.

Lissabon Stadtführungen: Alfama

Das Viertel Alfama befindet sich in der Altstadt von Lissabon. Wenn ihr die Möglichkeit habt, solltet ihr euch das Viertel unbedingt ansehen, ihr werdet nicht enttäuscht sein. Alfama ist eines der ältesten Stadtviertel in Lissabon und eines der letzten Überbleibsel von Lissabon vor 1755 (das Jahr in dem ein Erdbeben die Stadt verwüstete). Die Schönheit der Stadt ist hier allgegenwärtig mit den bunten Häusern und engen Gassen. Und Street Art Fans werden begeistert sein.

Lissabon Stadtführung Street Art

Lissabon Stadtführungen: Bairro Alto

Ebenfalls auf den Hügeln der Stadt gelegen, ist das Viertel Bairro Alto, das Künstlerviertel von Lissabon. Die Künstler schätzen seine malerische Seite. Das Licht, die Farben, die Aussicht, aber auch das Ambiente von Bairro Alto waren schon immer eine Inspirationsquelle für Maler. Ihr werdet verstehen, warum. Die Atmosphäre ist sowohl tagsüber als auch nachts etwas ganz besonderes. Tagsüber wird euch der Charme der steilen und schmalen Gassen in seinen Bann ziehen.

Lissabon Bairro Alto Shopping Schaufenster

Bei Gelegenheit solltet ihr unbedingt die kleinen Kunsthandwerksläden des Viertels besuchen. Wenn ihr als Familie (mit Kleinkindern oder einem Kinderwagen) unterwegs seid, sind vor allem die unteren Stadtviertel Baixa und Chiado für euch von Vorteil.

Lissabon Stadtführungen: Baixa

Baixa gilt als das Stadtzentrum von Lissabon. Dieser Stadtteil bietet euch dank seiner breiten und flachen Straßen eine kleine Verschnaufpause. In Baixa liegen viele bekannte Sehenswürdigkeiten von Lissabon und die schönsten Plätze der Stadt (Rossio, Figueira und Handelsplatz).

Lissabon Handelsplatz Häuser

In der Rua Agusta, einer großen Einkaufsstraße in Lissabon, findet ihr sowohl internationale Marken, als auch kleine Läden und Secondhand-Boutiquen. Auch die örtlichen Kirchen sind einen Besuch wert, sowie die Docks, bei denen ihr einen Spaziergang entlang des Flusses Tejo machen könnt. Baixa liegt direkt neben dem Viertel Chiado. Die beiden Stadtteile könnt ihr also super in einem Rutsch besuchen. Chiado war lange Zeit ein beliebter Treffpunkt unter den portugiesischen Denkern, Künstlern und Dichtern.

Lissabon Santa Justa

Außerdem könnt ihr dort das Karmeliterkloster oder den Elevador de Santa Justa besichtigen.

Lissabon Stadtführungen: Belém

Nach dem vollen Sightseeing Programm könnt ihr euch eine kleine Auszeit in den weniger bekannten und überlaufenen Gegenden von Lissabon nehmen: Im Viertel Belém. Bélem ist ein absolutes Muss in Lissabon, da die Gegend voller bedeutender Orte der Geschichte Lissabons ist. Wenn ihr es euch möglich ist, würde ich einen ganzen Tag in Belém einplanen.

LISSABON_Hafen_Belem_Boote_l

Das Viertel ist wirklich einen Besuch wert. Belém ist nur 15 Minuten mit der Straßenbahn Nr. 15 vom Figueira-Platz entfernt. Ihr werdet staunen über die wunderschönen Gebäude, die größtenteils zum UNESCO-Kulturerbe gehören. In diesem Viertel öffnet sich euch eine andere Seite von Lissabon: Die Zeit der Entdeckungsreisen. Und verpasst auf keinen Fall die beste Konditorei der Stadt: Pastéis de Belém.

Lissabon Bäckerei pasteis de belém

Lissabon Stadtführungen: Anbieter und Stadtführungen auswählen

1. Lissabon Stadtführungen: Get Your Guide

GetYourGuide ist eine tolle Seite, um euren Lissabon-Aufenthalt zu organisieren und verschiedene Aktivitäten in Lissabon auszuprobieren. Ihr habt eine Riesenauswahl verschiedener Touren zu bestimmten Themen, die euch je einen anderen Blickwinkel auf die Stadt bieten. GetYourGuide bietet Touren durch die einzelnen Viertel von Lissabon an: Eine durch Alfama inklusive Fado-Konzert, einer Weinprobe mit regionalen Produkten, eine Street Art-Tour oder auch eine Lissabon-Nachttour.

Lissabon Stadtführung zu Fuß

Ihr könnt die Führungen direkt auf der GetYourGuide Webseite buchen und im Voraus bezahlen. Alle wichtigen Infos zur Stadtführung habt ihr direkt im Überblick: Treffpunkt, Name des Tour Guides und die Dauer der Führung. Die Reservierungsbestätigung, sowie die Kontaktdaten des Guides werden euch zugeschickt.

Lissabon Stadtführung Street Art Geschichte

Es gibt einige deutschsprachige Führungen. Die Dauer der Führungen variiert zwischen 2 und 4 Stunden. Geführte Touren von GetYourGuide sind nicht privat, aber es ist möglich, dass ihr zufällig die einzigen seid, die eine bestimmte Tour für einen bestimmten Tag buchen. Die Guides leben nicht nur in Lissabon, sondern haben auch eine Ausbildung zum professionellen Tour Guide gemacht. Für die meisten ist das ihr Hauptberuf.

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Lissabon auf Instagram! Connect on Pinterest Folge Helptourists - Touristen in Stadt-XYZ  auf YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.