Veranstaltungskalender & Feiertage 2020

am 9. Januar 2020   /   0   /  

Lissabon Veranstaltungskalender & Feiertage. In diesem Artikel findet ihr eine Übersicht zu (jährlich wiederkehrenden) Feiertagen, Festen und Veranstaltungen in Lissabon. Einige Ereignisse solltet ihr bei eurem Lissabon Urlaub nicht verpassen, andere definitiv nicht vergessen, denn sie führen zu veränderten Öffnungszeiten von Sehenswürdigkeiten und Museen. Um nicht überrascht vor verschlossenen Türen zu stehen, könnt ihr euch mithilfe dieser Übersicht bestens auf die Veranstaltungen und Feiertage in Lissabon vorbereiten.

Lissabon Fest Juni

Lissabon Veranstaltungskalender & Feiertage 2020

JANUAR 2020 in Lissabon: Silvester, Jahrmarkt und Winterschlussverkauf

  • 1. Januar (Neujahr): Wie in vielen Städten wird das neue Jahr in Lissabon mit viel Tamtam gefeiert. Lissabon ist bekannt für sein Nachtleben und macht seinem Ruf an Silvester alle Ehre. Überall in der Stadt werden Partys geschmissen. Die größte Party, die ihr keinesfalls verpassen solltet, findet am Handelsplatz (Praça do Comércio) statt. Hier versammeln sich alle um gemeinsam zu feiern, das Neujahrskonzert und das anschließende Feuerwerk zu genießen. Das nenn ich mal einen guten Start ins neue Jahr.

  • Diverlândia (bis 5. Januar): Der größte Jahrmarkt von Lissabon! Ab dem 1. Dezember wird dieser riesige Jahrmarkt im Parque das Nações (Park der Nationen) von Jung und Alt fleißig besucht. Auf dem Programm stehen Fahrgeschäfte, Autoscooter, Trampoline und Achterbahnen. Täglich von 15 bis 23 Uhr, sowie freitags und samstags bis Mitternacht könnt ihr euch hier austoben. Der Eintritt ist unter der Woche kostenlos. Am Wochenende kostet der Eintritt ab 21 Uhr 2€.

  • Winterschlussverkauf (26. Dezember bis Mitte Februar): Seit 2016 gibt es in Portugal keine festen Schlussverkaufszeiten mehr. Kaufhäuser und Geschäfte können also sowohl den Sommer- als auch Winterschlussverkauf zeitlich selbst festlegen. Die Daten variieren jedoch nicht sehr stark und innerhalb weniger Tage hat auch das letzte Geschäft den Schlussverkauf eröffnet. Von Dezember bis Mitte Februar ist daher Schnäppchenjagd in den Boutiquen und Einkaufszentren angesagt.

FEBRUAR 2020 in Lissabon: Karneval und Romantik

  • Karneval (21. – 25. Februar): Karneval wird in Portugal sehr ernst genommen. In den 40 Tagen vor der Fastenzeit (6. März) zeigen sich die portugiesischen Städte in ihren schönsten Kostümen und Farben, die jeden in Tanzlaune bringen. In den größten Städten Portugals werden Paraden und Umzüge veranstaltet. Der Karneval in Lissabon findet am 13. Februar statt, aber die Partys beginnen oft schon in der Nacht zum 12. Februar. Offiziell ist der 13. Februar kein Feiertag, aber viele Museen und Sehenswürdigkeiten sind an diesem Tag geschlossen.

  • Valentinstag (14. Februar): Ein romantischer Städtetrip zu zweit ist doch gleich noch ein bisschen schöner, oder? Also auf nach Lissabon! Die Aussichtspunkte der Stadt sind super romantisch und auch ein Spaziergang am Tejo ist wunderschön. Am Valentinstag werden in Lissabon speziell für diesen Anlass Aktivitäten organisiert. Viele Restaurants bieten Menüs für Verliebte an und der Rosenduft liegt über der ganzen Stadt.

MÄRZ 2020 Veranstaltungskalender & Feiertage: Fashion Week und Halbmarathon

  • Moda Lisboa (5. Bis 8. März): Die Fashion Week in Portugal ist weniger bekannt als die in Paris, Mailand oder Berlin. Dennoch gibt es dort viele neue Designer und Trends zu entdecken. Die Lissabonner Fashionweek heißt junge internationale Designer und Stylisten Willkommen und ist oft deren Sprungbrett für eine steile Karriere. 2020 findet die Lissabonner Fashion Week zum 52. Mal statt.

  • Halbmarathon (22. März): Während einige den St. Patrick’s Day mit literweise Bier feiern, ziehen sich andere ihr Laufschuhe an, um beim Lissabon-Halbmarathon mitzulaufen. Auf insgesamt 21,9 Kilometern kommen die Läufer an den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei. Los geht’s bei der Brücke des 25. April (Ponte 25 de Abril) über den Tejo zum anderen Ufer, über den Praça do Comércio Richtung Belém.

Das Ziel ist das Hieronymus Kloster (Mosteiro dos Jerónimos). Zur Belohnung wartet auf die Teilnehmer eine Pasta Party. Gleichzeitig findet ein etwas kleinerer Marathon von 7,2 Kilometern statt.

APRIL 2020 in Lissabon: Feiertage und religiöse Feste

  • Peixe em Lisboa (Anfang. April): Aufgepasst, alle unter euch, die Meeresfrüchte und Fisch mögen. Peixe em Lisboa ist ein kulinarisches Fest, bei dem ihr neue und verrückte Spezialitäten und Gerichte aus dem Meer probieren könnt. Zahlreiche Restaurants der Stadt nehmen an der Veranstaltung teil.

  • Ostern (12. April): Dieser religiöse Feiertag ist sehr wichtig für ein Land wie Portugal, das immer noch streng katholisch ist. In einigen Städten des Landes führen die Karwoche und Ostern zu Prozessionen. In Lissabon gibt es allerdings keine Prozession. Ostern wird mit der Familie und einem leckeren Ziegenbraten gefeiert, das traditionelle Osteressen. Wie in vielen Ländern sind auch hier Schokohasen sehr beliebt. In Lissabon isst man an Ostern außerdem Mandelkekse und eine spezielle Brotsorte. Hier ist nicht nur der 21. April, sondern auch der Karfreitag (19. April) ein Feiertag.

  • Fest der Nelkenrevolution (25. April): Auch Tag der Freiheit genannt, erinnert der 25. April an das Ende der Diktatur von Salazar im Jahr 1974 und die Rückkehr der Demokratie. Zu diesem Anlass werden viele kulturelle Veranstaltungen in den Straßen Lissabons organisiert: Paraden, Konzerte, Künstlerdemonstrationen und vieles mehr. Der 25. April ist ein gesetzlicher Feiertag in Portugal.

MAI 2020 in Lissabon: Film-, Kunst- und Musikfestivals

  • Tag der Arbeit (1. Mai): In Lissabon ist der 1. Mai vor allem ein politisches Ereignis. Viele Paraden werden von den Gewerkschaften organisiert, um gegen soziale Ungleichheiten zu demonstrieren und für die Rechte der Arbeitnehmer zu kämpfen. Am 1. Mai sind viele Museen, Geschäfte und Restaurants geschlossen.

  • Indie Lisboa (30. April bis 10. Mai): Für Filmliebhaber organisiert Lissabon das Internationale unabhängige Filmfestival und zeigt alle möglichen Filmformen von Kurz- und Spielfilmen, über Dokumentationen und Science Fiction. Ihr werdet sowohl nationale, als auch internationale Filme sehen. Eine tolle Möglichkeit neue Regisseure zu entdecken oder gar zu treffen und die Kino Newcomer auf eine andere Art kennenzulernen.

  • ARCO Lisboa (14. Bis 17. Mai): Die international Messe für zeitgenössische Kunst ehrt bekannte Künstler dieser Epoche und stellt Werke von rund 50 Galerien aus. Die ARCO-Messe findet in Cordoaria Nacional statt, einer ehemaligen Fabrik in Belém. Zum ersten Mal wurden 2019 auch Skulpturen und andere Kunstwerke außerhalb der stillgelegten Fabrik in den Straßen von Lissabon ausgestellt.

  • Out Jazz (Mai bis September): Dieses Jazz Festival eröffnet die Sommerfestivalsaison in Lissabon. Jeden Samstag und Sonntag finden an verschiedenen Orten der Stadt (an den Aussichtspunkten, in Parks und Gärten) kostenlose Konzerte statt. Das Festival dreht sich hauptsächlich um Jazz, aber auch um Soul, Funk und Hip-Hop.

JUNI 2020 Veranstaltungskalender & Feiertage: Feiertage und Tango

  • Festas de Lisboa (1. bis 30. Juni): Mit Sicherheit eines der wichtigsten Ereignisse des Jahres! Im Juni feiert Lissabon den Heiligen Antonius, den Schutzpatron der Stadt. Zu diesem Anlass schmücken die Lissabonner die Straßen und Häuser mit bunten Girlanden. Jeder Stadtteil von Lissabon hat eine Parade, die dann von einer Jury bewertet wird. Die Viertel sind im Dauerwettbewerb und erfinden allerhand kreative Dekorationen. Während der Stadtfeste spielen sich die Partys auf der Straße ab. Straßenkünstler, Konzerte, Gesang und Tanz. Und gegrillte Sardinen dürfen auch nicht fehlen!

Lissabon Fest Juni

  • Internationales Tangofestival (3. – 7. Juni): Die Stadt Lissabon organisiert jedes Jahr zwischen Ende Mai und Anfang Juni ein Festival, das dem Tango gewidmet ist. Zu Beginn des Festivals finden Tanzvorführungen statt und es werden Tanzkurse angeboten. Das Festival findet in der Tanzschule Lissabon, der Milongas, statt.

  • Nationalfeiertag (10. Juni): Der 10. Juni erinnert an den Tod des 1580 verstorbenen Dichters Luis de Camões. 1910 erklärte die neue Republik Portugal diesen Tag zum Nationalfeiertag und Feiertag.

  • Fest des heiligen Antonius – Santo António (13. Juni): Der Höhepunkt der Stadtfeste in Lissabon ist der 13. Juni, der dem Schutzpatron der Stadt Santo António gewidmet ist. Alle kleinen Paraden werden zu einem großen Umzug vereint, der am Abend des 12. Juni auf der Avenida da Liberdade startet. Am Ende dieses Umzugs wird die schönste Parade von der Jury ausgezeichnet und dann wird bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Die Lissabonner beschenken sich gegenseitig mit Basilikumtöpfen, verziert mit einer Nelke und einem Gedicht des Santo António. Ein Brauch, der Glück bringt! Der 13. Juni ist ein Feiertag.

JULI 2020 in Lissabon: Musikfestivals und Color Run

  • Nos Alive (9. Bis 11. Juli): Ein Musikfestival im Freiem mit Konzerten von bekannten und unbekannten Gruppen. Und das Ganze über 3 Tage. Das Festival findet in der Nähe des Tejo statt, was vor allem bei prallem Sonnenschein für ein bisschen Erfrischung sorgt. Das Nos Alive Festival gilt als eines der besten in Europa.

  • Super Bock Super Rock (16. bis 18. Juli): Ein Musikfestival für Rock, Metal und Elektromusik. Das Festival findet in Sesimbra, einer Stadt in der Nähe von Lissabon statt (50 Minuten mit dem Auto). Ein Geheimtipp für alle E-Gitarren Fans.

  • EDP Cool Jazz (3., 22. Und 25. Juli): Dieses Jazzfestival ist zu einer wahren Lieblingsadresse für Jazzliebhaber geworden. Das Festival findet in Cascais, am Stadtrand von Lissabon statt. Das Festival am Strand organisiert Jazzkonzerte an ungewöhnlichen Orten. Beispielsweise auf einer Rennbahn oder in dem wunderschönen Marechal Carmona Park. Die diesjährigen Gesichter des Festivals sind beispielsweise Tom Jones, The Roots und Kraftwerk.

  • Color Run: Dieser Lauf wird in vielen Städten veranstaltet und ist sehr beliebt. Ein lustiger und farbenfroher 5 Km Lauf, bei dem die Teilnehmer mit einem weißen T-Shirt starten. Bei jedem geschafften Kilometer werden Farbpigmente geschmissen und verzieren somit die T-Shirts. Bei dem Lauf gibt es kein zeitliches Limit, es geht einfach darum, Spaß zu haben.

AUGUST 2020 in Lissabon: Sommer Festivals aller Art

  • Jazz Em Agosto: Für Jazzliebhaber, die das Festival im Juli verpasst haben, gibt es hier eine tolle Alternative. Das Em Agosto Jazz Festival findet in der Calouste Gulbenkian Foundation statt, einem Gebäude mit außergewöhnlicher Architektur. Auch die Akustik ist hier beeindruckend. Das Jazzfestival ist mittlerweile sehr beliebt.

  • Aura Sintra Festival (30. Juli bis 2. August): Eine 45-minütige Zugfahrt von Lissabon bringt euch zu einem der schönsten Musik-und Lichtfestivals. Neonlichter und künstlerische Werke zieren die Straßen von Sintra. Sintra ist auch für seine einzigartigen Schlösser bekannt. Die symbolträchtigen Orte der Stadt werden für diesen Anlass aufwendig umgestaltet.

SEPTEMBER 2020 in Lissabon: Lichterfestival und Fado Konzerte

  • LISB-ON (4. bis 6. September): Ein Festival mit zahlreichen Konzerten im Freien im berühmten Eduardo VII Park. Das Festival dauert 3 Tage und geht immer von 14 Uhr bis Mitternacht. Für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei: Techno, Elektro, House, Jazz, Funk und Soul.

  • MOTEL-x (10. bis 15. September): Ihr liebt Nervenkitzel und Gänsehaut? Dann seid ihr hier richtig! Bei diesem Festival werden Neuerscheinungen und Klassiker in verschiedenen Kinos der Stadt gezeigt. Das MOTEL-x Festival ist sehr wichtig für junge Regisseure und Kino-Newcomer.

  • Santa Casa Alfama Festival (28. Bis 29. September): Was wäre Lissabon ohne ein Fado Festival? Das Santa Casa Alfama Festival ehrt den traditionellen Musikstil. Fado ist ein fester Bestandteil der portugiesischen Kultur und wurde im Viertel Alfama geboren. Das Festival feiert bekannte Fado Sänger und junge Anfänger, die die portugiesische Gitarre beherrschen.

OKTOBER 2020: Feiertage und Marathon

  • Fest der Republik (5. Oktober): Am 5. Oktober 1910 wurde die Monarchie mit der Ermordung von König Karl I. gestürzt. Die Republik Portugal wird ausgerufen und eine neue Ära beginnt. Die Portugiesen feiern dieses Ereignis noch heute. Der 5. Oktober ist ein Feiertag.

  • Lissabon-Marathon (11. Oktober): Der 33. Lissabon-Marathon startet erstmals in der Stadt Cascais.

Im Laufe des Marathons kommen die Läufer auf einer Strecke von 42,195 Kilometern entlang der Küste beispielsweise bei Estoril oder Belém vorbei. Die 150. 000 Teilnehmer können die frische Meeresluft genießen und gleichzeitig die Sehenswürdigkeiten Lissabons zu bestaunen. Der Belém-Turm, das Hieronymus Kloster und der Praça do Comércio.

NOVEMBER 2020 in Lissabon: Kastanien, neue Technologien und Filmfestival

  • WEB SUBMIT (2. Bis 5. November): Das größte Festival zum Thema neue Technologien in Europa. Meetings, Konferenzen und Workshops rund um die neuste Technik mit wichtigen Gästen, kleinen Unternehmen und Start-ups. Der Web Submit findet in der Altice Arena Lissabon statt.

  • Lisbon & Sintra Film Festival (Ende November): Während dieses Festivals wird eine Auswahl der besten Filme überhaupt gezeigt. Die verschiedenen Schauplätze sind wirklich außergewöhnlich. Beispielsweise gibt es Kinoambiente im Nationalpalast von Queluz oder im Kunstmuseum (beide in Sintra). Das Festival dreht sich um Stars der 7. Kunst wie Jarmusch, Emir, Kusturica, Monica Bellucci oder Gerard Depardieu.

  • Sankt Martin (11. November): Das Fest des Sankt Martin (São Martinho) erinnert an die Großzügigkeit und Nächstenliebe dieses Heiligen. Zu diesem feierlichen Anlass werden Kastanien geröstet und Agua oder Jeropiga, typische portugiesische Getränke, getrunken. Diese Getränke werden aus Weinbrand und Rotwein hergestellt. Der Martinstag wird hauptsächlich in kleinen Dörfern der Weinproduktion gefeiert.

DEZEMBER 2020 in Lissabon: Weihnachtsmärkte und Jahresende

  • Tag der erneuten Unabhängigkeit (1. Dezember): Dieser Tag erinnert an das Ende der spanischen Besatzung und die Unabhängigkeit Portugals, die 1640 erlangt wurde. Der 1. Dezember ist ein gesetzlicher Feiertag in Portugal.

  • Beginn der Weihnachtszeit: Der Campo Pegueno (29. November bis 2. Dezember) eröffnet als erster Weihnachtsmarkt die Saison. Die Märkte Natalis und Wonderland Lisboa (1. Dezember bis 1. Januar) folgen kurze Zeit später. Natalis ist der größte Weihnachtsmarkt des Landes.

Lissabon Weihnachten Handelsplatz

  • Aufstellen des Weihnachtsbaumes (8. Dezember): Die milden Temperaturen in Lissabon machen es oft nicht leicht, in Weihnachtsstimmung zu kommen und an Schneeballschlachten zu denken. Zum Glück setzt die Stadt Lissabon alles daran, die Magie doch noch heraufzubeschwören. Am 8. Dezember wird der größte Weihnachtsbaum in Europa auf dem Praça do Comércio aufgestellt.

  • Weihnachten (25. Dezember): Der 25. Dezember ist ein Feiertag in Portugal. Alle Informationen zu Weihnachten in Lissabon findet ihr in meinem separaten Artikel.

  • Silvester (31. Dezember): Die Silvesternacht in Lissabon ist ein einzigartiges Erlebnis. Alle meine Tipps und Infos findet ihr in meinem Silvester-Artikel.

Lissabon Veranstaltungskalender & Feiertage 2020

Hier findet ihr außerdem eine Übersicht aller Veranstaltungen und Feiertage je nach Jahreszeit!

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Lissabon auf Instagram! Connect on Pinterest Folge Helptourists - Touristen in Stadt-XYZ  auf YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.