Kathedrale Sé in Lissabon

am 25. November 2019   /   0   /  

Die Kathedrale Sé in Lissabon, genauer gesagt die Kathedrale Santa Maria Maior, ist die älteste Kathedrale in Lissabon. Sie existiert bereits seit dem 12. Jahrhundert und hat alle möglichen staatlichen, politischen und gesellschaftlichen Turbulenzen überstanden. Im 14. Jahrhundert wurde die Kathedrale Santa Maria Maior als Bischofssitz erbaut und zur Hauptresidenz des Bischofs der Stadt ernannt. Als Zeichen der Anerkennung und Ehre wurde sie in „Sé“ umbenannt. Dies steht für „Sedes Episcopales“ und bedeutet übersetzt Bischofssitz.

Kathedrale Sé in Lissabon: Praktische Infos und Tipps

In diesem Artikel versorge ich euch mit allen praktischen Infos für euren Besuch: Ticketpreise, Anfahrt und Öffnungszeiten, aber erstmal gibt’s einen kleinen Geschichtsexkurs.

Lissabon Aussicht Kathedrale Sé

Kathedrale Sé: Das symbolträchtige religiöse Wahrzeichen Lissabons

Die Stadt Lissabon erlebte in der Vergangenheit viele Besatzungsphasen. Nacheinander prägten römische, westgotische, maurische und christliche Kultur und Architektur die Stadt. Im Jahre 1147 wurde Lissabon, bis dato unter maurischer Besatzung, von Christen unter dem Kommando von König Alfons I. von Portugal zurückerobert. Im Zentrum der Stadt stehen die maurischen und portugiesischen Soldaten, unterstützt von englischen, deutschen, normannischen und flämischen Kreuzfahrern.

Lissabon Kathedrale Sé außen

Lissabon ist zu dieser Zeit Schauplatz blutiger religiöser Konflikte. Das heutige christliche Lissabon wird von der Kirche als Symbol für den Sieg der Christen über die Muslime verwendet. Zum Gedenken an den Sieg wurde an der Stelle der alten Moschee die Kirche Santa Maria de Maior errichtet.

Archäologische Ausgrabungen zeigen, dass sich an genau an diesem Platz eine westgotische Kirche und davor ein römisches Forum befand. Der Ort ist also wirklich geschichtsträchtig und bedeutend.

Die 1150 erbaute Kirche Santa Maria Maior wird später von Bischof Gilberto de Hastings bewohnt. Im Jahre 1393 wird die Kirche dann als Kathedrale klassifiziert und somit zur Kathedrale Sé in Lissabon. Wenn ihr euch für die Geschichte der portugiesischen Hauptstadt interessiert, ist diese Kathedrale ein absolutes Muss! Auch für Architektur Fans ist der Besuch interessant, denn die Kathedrale ist von verschiedenen architektonischen Epochen geprägt.

Kathedrale Sé: Warum ihr sie unbedingt besichtigen solltet

Die Kathedrale Sé beeindruckt vor allem durch ihr imposantes Äußeres. Mit ihren beiden Türmen gleicht sie einer Festung. Im Inneren besteht sie aus romantischer und gotischer Architektur. Das Kirchenschiff wurde in Form eines lateinischen Kreuzes erbaut. Das Längsschiff ist im romanischen Stil gehalten und rund um die Kapelle ist die Architektur eher gotisch.

Lissabon Kathedrale Sé Architektur

Es gibt wunderschön geschnitzte Gräber, eine imposante Orgel und eine Krippe aus Kork, Holz und Terrakotta, die ihr euch während eures Besuchs ansehen könntet.

Der Kreuzgang

Die Zeitreise geht weiter mit dem Kreuzgang. Mit seinen großen Gewölben ist auch er von der gotischen Architektur geprägt. Der Eintritt zum Kreuzgang ist nicht kostenlos, aber auf jeden Fall sein Geld wert. Für lediglich 2,50 Euro könnt ihr Außergewöhnliches besichtigen.

Der Kreuzgang wurde im 13. Jahrhundert erbaut und bei dem Erdbeben im Jahre 1755 schwer beschädigt. Anschließend wurde er rekonstruiert und für Ausgrabungen und alte Schätze genutzt. So findet ihr im Kreuzgang sowohl römische als auch arabische und mittelalterliche Fundstücke, die auf vier Räume verteilt sind: Reliquien, Besteck, Kostüme, Schmuckstücke und sogar 17 kg schweres Prunkgold, das als eines der schönsten der Welt gilt.

Lissabon Kathedrale Sé Besichtigung

In der Sakristei befindet sich ein Sarg, in dem die Überreste des Heiligen Vincent de Zaragoza, des Schutzpatrons von Lissabon, aufbewahrt werden. Die Legende besagt, dass sein Körper während der gesamten Reise nach Lissabon im Jahre 1173 von Krähen beschützt wurde. Deshalb ist der Rabe heute das Wahrzeichen der Stadt.

Messen und Gottesdienste

Wie es an heiligen Orten üblich ist, ist auch in der Kathedrale Sé angemessene und respektvolle Kleidung Pflicht. Im Gegensatz zu anderen europäischen Kirchen werdet ihr jedoch nicht darauf hingewiesen, wenn ihr die Kirche in Trägertop und Rock betretet. Wichtig ist, keinen Lärm zu machen und das Blitzlicht der Kamera auszustellen.

Lissabon Kathedrale Sé

Die Messen finden von Dienstag bis Sonntag um 18:30 Uhr statt.

Kathedrale Sé Lissabon: Eintrittspreise

Die Kathedrale Sé ist kostenlos für alle. Der Besuch des Kreuzgangs und der Schatzkammer kostet jeweils 2,50 Euro. Ein Kombiticket für Kreuzgang und Schatzkammer zusammen liegt bei 4 Euro. Studenten und Jugendliche unter 25 Jahren bekommen (mit Altersnachweis) 50% Rabatt. Für Kinder unter 11 Jahren ist der Eintritt zur Kirche, zum Kreuzgang und der Schatzkammer komplett kostenlos.

Lissabon Kathedrale Sé Eintritt

Kathedrale Sé Lissabon: Öffnungszeiten

  • Die Kathedrale Sé ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet.
  • Den Kreuzgang könnt ihr von Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr besichtigen und am Sonntag von 14 bis 18 Uhr.
  • Von Mai bis September hat der Kreuzgang eine Stunde länger geöffnet, also Montag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 14 bis 19 Uhr.
  • Die Schatzkammer ist von 10 bis 17 Uhr offen und schließt sonntags und an Feiertagen.

Lissabon Kathedrale Sé Turm

Kathedrale Sé Lissabon: Anfahrt

Die Kathedrale Sé befindet sich im Lissabonner Viertel Alfama, Largo da Sé.

Wenn ihr die öffentlichen Verkehrsmittel nutzt, habt ihr mehrere Möglichkeiten. Ihr könnt mit der Straßenbahn 28 fahren (was ja definitiv auch schon zu Sightseeing zählt) oder die Straßenbahn 12.

Beide halten an der Haltestelle „Sé“. Oder ihr nehmt den Bus 737, ebenfalls bis zur Haltestelle „Sé“. Die nächste U-Bahn Station heißt Terreiro do Paço (blaue Linie) und liegt 7 Gehminuten von der Kathedrale entfernt.

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Lissabon auf Instagram! Connect on Pinterest Folge Helptourists - Touristen in Stadt-XYZ  auf YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.