Ausgehen in Lissabon

am 12. Oktober 2020   /   0   /  

Ausgehen in Lissabon. Lissabon ist eine sehr partyfreudige Stadt, auch wenn man Ausgehen vielleicht nicht so sehr mit der Stadt assoziiert wie beispielsweise mit Barcelona oder Berlin. Seit Lissabon von Touristen regelrecht überflutet wird, prägen auch mehr und mehr Bars und Clubs das Stadtbild. Erasmus-Studenten und Touristen, aber auch den jungen Lissabonnern kommt das gerade recht. Jedes Jahr treten in den angesagten Clubs der Stadt internationale Sänger auf, von der Elektro- bis zur Popszene ist alles dabei. Ob für einen kurzen Barbesuch oder Tanzen bis zum Morgengrauen, hier ist alles möglich und wir haben die angesagten Adressen für euch!

Ausgehen in Lissabon: Die besten Orte, um das Nachtleben in Lissabon zu entdecken

Ausgehen in Lissabon: In diesen Vierteln geht die Post ab

Für diejenigen von euch, die am liebsten einen gemütlichen Abend in einer Bar verbringen, ohne erst in den frühen Morgenstunden ins Bett zu fallen, hat Lissabon unzählige Angebote. Wenn ihr noch keine bestimmte Bar im Kopf habt oder haben wollt, könnt ihr einfach mal durch die angesagten Viertel der Stadt schlendern und spontan entscheiden, wo ihr was trinken gehen möchtet.

1. Das bekannte Viertel Bairro Alto

Ihr seid gerade in Lissabon angekommen und wisst nicht, wohin ihr gehen sollt? Ab nach Bairro Alto mit euch! Dieses Viertel ist ein Paradies für Nachtschwärmer und Partygänger.

Historisch gesehen ist Bairro Alto eines der ältesten Viertel Lissabons, dessen Ursprünge bis ins 17. Jahrhundert zurückreichen. Heute befinden sich dort viele angesagte Restaurants und Bars, in denen ihr von Montag bis Sonntag das Tanzbein schwingen könnt. Bairro Alto schläft nie! Hier sind einige der angesagten Adressen des Viertels: In Capela (R. da Atalaia 1200, 1200-043 Lissabon), einer sehr kleinen länglichen Bar, ist der Eintritt frei und die Türen schließen erst um 3 Uhr morgens. Ihr könnt direkt vorm DJ-Pult zu Elektromusik tanzen.

LISSABON_Bairro-Alto_Festas-Populares_03_l

Mahjong (R. da Atalaia, 31200-106) befindet sich am Rand von Bairro Alto. Diese kleine unauffällige Bar ist zwar nicht zum Tanzen gedacht, eignet sich aber hervorragend für ein Glas Portwein mit Freunden. Die Bar schließt um 3 Uhr morgens. Alface Hall (R. do Norte 96, 1200-348 Lissabon) befindet sich auf den Hügeln der Stadt, dort wo sich immer viele Nachtschwärmer aufhalten! Die Bar ist oft überfüllt, aber auf jeden Fall einen Besuch wert. Dort treten nämlich jeden Abend lokale Künstler auf und geben Livekonzerte.

2. Bica und Cais do Sodré – Hier gehen die Lissabonner feiern

Wenn ihr einen Portugiesen nach einer guten Adresse zum Ausgehen fragt, wird er euch höchstwahrscheinlich sagen, dass sich in Bairro Alto größtenteils Touristen aufhalten. Feiern gehen die Lissabonner in Bica oder Cais do Sodré. Diese beiden Viertel liegen nur wenige Minuten von Bairro Alto entfernt, ihr könnt also auch bequem zu Fuß dorthin laufen. Wenn euch die Atmosphäre von Bairro Alto nicht gefällt, oder ihr mehr sehen wollt, hier sind die besten Adressen: Pensão Amor (R. do Alecrim 19, 1200-292 Lissabon) liegt in der Pink Street. Diese Bar, ein ehemaliges Bordel, hat sich in wenigen Jahren zu einer echten Touristenattraktion entwickelt. Seine Vergangenheit erkennt man an der authentischen und burlesken Dekoration.

Lissabon rosa Straße I

Small bar (R. da Bica de Duarte Belo 77) ist eine eher unscheinbare Bar, doch sie punktet mit ihren ausgezeichneten Mojitos und Caipirinhas für nur 3€. Etwas weiter Richtung Cais do Sodré befindet sich die Cocktailbar Caos (Rua de S. Paulo 61, 1200-224 Lissabon), deren Name schon verrät, dass die Cocktailrezepte dort vielleicht etwas verrückter sind als die Klassiker.

In der Pink Street findet ihr Viking (Rua Nova do Carvalho 7), ein Muss in Lissabon! Wenn ihr kommerzielle Musik mögt, zu der ihr und eure Freunden singen könnt, ist das genau die richtige Bar für euch! Ihr könnt sogar an einer Striptease-Show teilnehmen oder einen Karaoke-Abend veranstalten. Copenhagen (Rua de São Paulo 8/10) ist eine Bar, die jeden begeistern wird, der zu afrikanischer oder kapverdischer Atmosphäre tanzen möchte. Die Bar ist täglich geöffnet. Die Lounge (R. Moeda 1, 1200-275 Lissabon) befindet sich direkt neben dem Time Out Market. Dort gibt es keinen besonderen Musikstil, sondern ein bunter Mix aus allem. Lounge ist täglich von 22 bis 16 Uhr geöffnet.

3. Lissabon Underground Szene

Abgesehen von den üblichen Bars und Clubs gibt es in Lissabon auch eine große Underground- und Alternativszene, die sich immer mehr entwickelt und ausbreitet. Es handelt sich um Bars und assoziative Netzwerke, die zum größten Teil in verlassenen und leerstehenden Gebäuden zu finden sind und den Orten dadurch ein zweites Leben schenken. Crew Hassan (R. Andrade 8A, 1170-014 Lissabon) wird wie das französische Croissant ausgesprochen. Es hat von 15 bis 3 Uhr morgens geöffnet und bietet im ersten Stock gemütliche Sessel, die der Bar das Aussehen eines antiken Möbelhauses verpassen. Im Keller dagegen ist der Raum abgedunkelt, dort befindet sich eine Bar mit Elektromusik.

Anjos 70 (Regueirão Anjos 70, 1150-020 Lissabon), ebenfalls eine Assoziation, bietet tagsüber die verschiedensten Kurse von Yoga bis Salsa. Abends ändert sich das Ambiente, jeden Mittwoch gibt es eine Jamsession, also Livekonzerte. Wenn ihr zuhören möchtet, zahlt ihr 2€ Eintritt und die Karte ist ab dann 1 Jahr lang gültig. Allerdings werden um 1 Uhr morgens schon die Türen geschlossen. Desterro (Calçada do Desterro 7, 1150-125 Lissabon) ist eine sehr angesehene Einrichtung in Lissabon. Dort gibt es hauptsächlich im Untergeschoss elektronische Livemusik und regelmäßig werden dort auch Filmklassiker gezeigt. Der Eintritt kostet ebenfalls 2€.

Casa Independente (Largo do Intendente Pina Manique 45, 1100-285 Lissabon) ist eine weitere assoziative Einrichtung mit Restaurant, Bar und Ausstellungen. Es erstreckt sich über 2 Etagen und hat auch einen schönen Innenhof. Perfekt für Sommerabende, und obendrauf ist der Eintritt frei.

Die Tejo Bar (Beco do Vigário 1A, 1100-451 Lissabon) befindet sich im Viertel Alfama auf einem kleinen Hügel. Diese eher unscheinbare Bar ist der Lieblingsort vieler Künstler, und sogar eine der Lieblingsbars der Sängerin Madonna. Der Raum ist sehr gemütlich und die Wände sind mit Musikinstrumente dekoriert. Es kann daher schon einmal vorkommen, dass ein Musiker spontan ein kleines improvisiertes Konzert gibt. Das ist der ganze Charme dieser Bar, man weiß nie, was der Abend bringt.

Lissabon Viertel Nachtleben Ausgehen

Clubbing: Die besten Clubs in Lissabon

Es gibt unzählige Clubs in Lissabon, egal ob ihr Elektro, Hip Hop, Rock oder brasilianische Musik mögt, ihr werdet bestimmt den richtigen Club für euren Musikgeschmack finden.

1. LuxFrágil (Av. Infante D. Henrique a Sta Apolónia Cais da Pedra, Armazém A, 1950-376 Lissabon)

Mit seiner Elektromusik ist dieser Club der bekannteste der Stadt. Er besteht aus 2 Räumen und somit zwei verschiedenen Atmosphären. Das Lux, wie es umgangssprachlich genannt wird, wird euch begeistern. Ab Mittwoch geht hier die Post ab. Das Besondere an diesem sehr modern eingerichteten Nachtclub ist, dass ihr am frühen Morgen von der Dachterrasse einen tollen Blick auf den Sonnenaufgang über dem Tejo habt.

Das Lux hat einen sehr guten Ruf und es kommt schon mal vor, dass man vom Türsteher abgewiesen wird, wenn man kein Portugiese ist. Ich empfehle euch, erst zwischen halb eins und 2 Uhr morgens zu kommen, um nicht anstehen zu müssen. Der Preis hängt vom jeweiligen Abendprogramm ab und variiert zwischen 12 und 20€. Das Programm findet ihr auf der offiziellen Webseite des Clubs.

LISSABON_Alfama_nachts_l

2. Ministerium Club (Praça do Comércio 72, 1100-016 Lissabon)

Dieser 2012 gegründete Elektroclub befindet sich im Herzen des Praça do Comércio. Der Name kommt daher, dass die Räumlichkeiten früher zum Finanzministerium gehörten. Viele internationale DJs haben hier bereits aufgelegt. Die Kundschaft ist sehr modebewusst. Ein Getränk kostet zwischen 10 und 15€.

3. Kremlin (Escadinhas da Praia 5, Lissabon)

Mit seinem gedimmten Licht und typischen Kellerräumen ist der Club Kremlin ein richtiger unterirdischer Ort. Keine Kleiderordnung, kein Schnickschnack, er erinnert ein bisschen an einen Berliner Club. Er wurde in den 1990er Jahren erstmals gegründet und galt bis zu seiner Schließung im Jahr 2011 als einer der besten Clubs Europas. Heut sind die Preise von Abend zu Abend unterschiedlich. Ein klassischer Abend kostet rund 8€, für besondere Anlässe zahlt man bis zu 15€. Der Club öffnet erst um Mitternacht und schließt um 6 Uhr.

4. LUST IN RIO (Rua da Cintura do Porto de Lisboa 255)

Dieser Club im Viertel Cais do Sodré ist das richtige für euch, wenn ihr einen Abend draußen verbringen möchtet. Von Mitternacht bis 4 Uhr könnt ihr hier feiern. Es ist ein trendiger Ort mit exotischem Dekor, der im Sommer von Mittwoch bis Sonntag jeden Abend die Nachtschwärmer der Stadt willkommen heißt. Die Clubbesucher sind recht jung und der Club ist vor allem bei Brasilianer/innen beliebt. Das Programm findet ihr auf der offiziellen Webseite.

5. K Urban Beach ( Cais da Viscondessa-Santos, 1200-109 Lissabon)

Hier glaubt man fast, man befinde sich in Saint-Tropez am Strand. Es gibt einen Swimmingpool und einen künstlichen Strand, das perfekte Sommer-Ambiente. Der Stil ist eher unkonventionell und die Partygänger zwischen 18 und 25 Jahre alt. Der Eintritt kostet 12€.

6. MUSICBOX (Rua Nova Do Carvalho 24)

Wenn ihr Konzerte und Livemusik mögt, ist die Musicbox in Lissabon der richtige Ort, den ihr auf keinen Fall verpassen solltet. Er ist mehr als nur ein Nachtclub, regelmäßig wird er auch als Kino oder für Ausstellungen gebucht. Kultur und Party in einem sozusagen. Die Konzertkarten kosten zwischen 6 und 10€.

6. PLATEAU (Escadinhas da Praia 3)

Mögt ihr die Musik der 80er und 90er Jahre? Dann ab mit euch ins Plateau! Die Dekoration ist im Retrostil, genauso die Playlist, ganz nach dem Motto Oldies but Goldies! Auch die glitzernde Diskokugel über der Tanzfläche sorgt für einen kleinen Zeitsprung zurück in die Vergangenheit. Jeden Mittwoch ist der Eintritt für Mädels kostenlos und 3 gratis Getränke gibt’s noch dazu.

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Lissabon auf Instagram! Connect on Pinterest Folge Helptourists - Touristen in Stadt-XYZ  auf YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.