Calouste Gulbenkian Museum Lissabon

am 23. März 2020   /   0   /  

Calouste Gulbenkian Museum Lissabon. Vielfältige Identitäten, vielfältige Exposition. Das Calouste Gulbenkian Museum spiegelt die kulturelle Vielfalt Lissabons wieder. Die Stadt hat eine tolle geografische Lage zwischen zwei Welten, zwischen Nord und Süd, dem katholischen Europa und dem muslimischen Maghreb.

Diese vielfältigen Einflüsse machen den kulturellen Reichtum Lissabons aus und sind in diesem Museum ausgestellt. Die Ausstellung ist eine Reise durch die Geschichte der Völker und ihrer künstlerischen Ausdrucksformen. Ein kleines Highlight: Der idyllische Museumsgarten lädt zu einer kleinen Pause ein. In diesem Artikel findet ihr alle Infos für euren Besuch des Calouste Gulbenkian Museums.

Lissabon_Museu-Calouste-Gulbenkian_Park

 

Calouste Gulbenkian Museum Lissabon: In 80 Minuten um die Welt

Das 1969 eröffnete Museum verfügt über eine der schönsten Sammlungen von Gegenständen und Artefakten von der Antike bis zum Jugendstil. Der Geschäftsmann und Kunstliebhaber Calouste Gulbenkian hat 40 Jahre seines Lebens damit verbracht, Kunstobjekte zu sammeln. Er starb 1955 in Lissabon, wo er die letzten 13 Jahre seines Lebens verbrachte. Seine Sammlung vermachte er der Stadt. 1956 wurde die Calouste Gulbenkian Foundation gegründet, um die außergewöhnliche Sammlung für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Gebäude der Stiftung wurde 1969 eingeweiht und befindet sich in einem der schönsten Parks Lissabons, dem Santa Gerturdes Park.

Lissabon_Museu-Calouste-Gulbenkian_aussen_Schild

Das Gebäude ist das Wek der Architekten Rui Atouquia, Pedro Cid und Alberto Pessoa. Es dient als Referenz in der Architektur der portugiesischen Museen. Das Gebäude wurde 1975 mit einem Preis ausgezeichnet und das Museum steht seit 2010 unter Denkmalschutz. 1983 wurde die Sammlung moderner Kunst eingeweiht und erweitert. Damals war es die einzige Sammlung mit zeitgenössischer portugiesischer Kunst.

Ausstellungen

Das Calouste Gulbenkian Museum hat zwei Ausstellungen. Die Dauerausstellung mit den Objekten der Privatsammlung des Gründers und die Ausstellung der modernen Kunst. Die Gulbenkian-Sammlung umfasst mehr als 6.000 Stücke. Die Vielfalt und der gute Zustand der Ausstellungsstücke macht sie zu einer der besten Ausstellungen weltweit. Die Sammlung der Stiftung umfasst rund 1000 Exponate und bietet eine Vielzahl an Kunststilen: ägyptische und fernöstlich Kunst, Malerei, Skulpturen und europäische dekorative Kunst. Entdeckt Kunstwerke bekannter Künstler wie Rubens, Rembrandt, Turner oder Degas.

Lissabon_Museu-Calouste-Gulbenkian

Aber das war noch lange nicht alles. Im Calouste Gulbenkian Museum findet ihr außerdem die Juwelen Réné Lalique. Wenn ihr nicht viel Zeit habt, würde ich diese Sammlung bevorzugen. Das Museum beitet für beide Ausstellungen zusammen ein Kombiticket zum reduzierten Preis an. Beide Ausstellungen drehen sich jedoch um die Kunst vom alten Ägypten bis zur heutigen portugiesischen Kunst. Hier werden die engen Beziehungen und Einflüsse der verschiedenen Kunststile deutlich. Wenn ihr beide Ausstellungen besucht, seid ihr am Ende, nach ca. 80 Minuten regelrechte Kunstexperten!

Meine Tipps für euren Besuch

Ihr könnt mit der Dauerausstellung beginnen. Die Ausstellung ist chronologisch organisiert und erleichtert so den Überblick über die verschiedenen Epochen und Länder. In den insgesamt 11 Räumen werdet ihr aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Die Dauerausstellung befindet sich im 1. Stock rund um zwei große Innenhöfe.

Lissabon_Museu-Calouste-Gulbenkian_Spaziergang

Der Besuch des Museums in zwei Teilen

Teil 1

  • Wenn ihr mit der Dauerausstellung, dem 1. Rundgang beginnt, seht ihr das alte Ägypten, Rom und beide Orients. Insbesondere könnt ihr ägyptische Statuen und eine vergoldete Mumienmaske bestaunen. Die Ausstellung zeigt auch ein beeindruckendes assyrisches Basrelief.

  • Im zweiten Raum dreht sich alles um den Nahen und mittleren Osten. Der Raum ist ein einziges Fest von Farben, Gold, Keramik und persischen Teppichen mit wunderschönen Mustern.

  • Weiter geht’s im dritten Raum, der China und Japan gewidmet ist. Hier gibt es vor allem Porzellan mit filigranen japanischen Mustern.

Lissabon_Museu-Calouste-Gulbenkian_Innen_Bildschirm

Teil 2

  • Der zweite Teil besteht aus 4 Räumen und beinhaltet Werke von europäischen Künstlern. Rembrandt, Rubens, Turner, Renoir, Manet, Monet, Degas und Rodin und viele mehr. Im ersten Raum sind Objekte aus dem französischen Mittelalter, sowie Gemälde und Skulpturen flämischer oder italienischer Künstler. Ein großer Abschnitt des zweiten Rundgangs ists der französischen Kunst jeglicher Form gewidmet. Von Malerei bis Goldschmiedekunst, Skulpturen, Schmuck findet ihr hier bekannte Werke von Monet, Manet oder Rodin.

  • Der letzte Bereich beschäftigt sich mit dem Jugendstil. Im letzten Raum könnt ihr Schmuck, Ornamente und Glaskunstwerke von Réné Lalique bewundern. Letzterer war ein enger Freund von Gulbenkian.

  • Wenn ihr Lust und Zeit habt, könnt ihr anschließend die Ausstellung für moderne Kunst besuchen. In den verschiedenen Galerien ist die Geschichte der portugiesischen Kunst vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute dargestellt.

Und danach?

Nach all diesen Eindrücken könnt ihr im Garten des Calouste Gulbenkian Museums ein bisschen entspannen. Der Garten ist eine wahre Ruheoase mit Wasserfällen. Mit Sicherheit kann man hier genauso viel Zeit verbringen, wie mit der Ausstellung. Wenn ihr die Gärten so richtig genießen möchtet, solltet ihr an einem sonnigen Tag kommen. Der Garten ist ganzjährig geöffnet und bietet auch einen Essbereich.

Lissabon_Museu-Calouste-Gulbenkian_Garten_Bach

Calouste Gulbenkian Museum Lissabon: Praktische Infos

Anfahrt

Das Calouste Gulbenkian Museum befindet sich in der Avenida de Berna 45a. Ihr habt mehrere öffentliche Verkehrsmittel zur Auswahl.

  • U-Bahn: Station S. Sebastião (blaue und rote Linie) oder Praça de Espanha (blaue Linie).
  • Bus: Es gibt mehrere Bushaltestellen rund um das Museum. Buslinien 713 (Haltestelle S. Sebastião), Linie 716, 726, 746 (Haltestelle Praça de Espanha – Av. De Berna).

Lissabon_Museu-Calouste-Gulbenkian_Garten_Buch-lesen

Preise

  • Kombiticket (2 Sammlungen + Wechselausstellungen): 14€
  • Jugendliche unter 29 Jahren, Personen über 65: 7€
  • Nur die beiden Ausstellungen: 10€
  • Personen unter 29 und über 65 Jahren: 5€
  • Für alle Tickets gibt es mit der Lisboa Card 20%, der Lisbon Sightseeing (Hop on Hop off Bus) und der Ciência Viva Card.

  • Führungen (englisch) durch die Sammlung Gulbenkian (Sonntags und montags um 11 Uhr): 12€
  • Kostenloser Eintritt sonntags ab 14 Uhr.

Öffnungszeiten

Lissabon_Museu-Calouste-Gulbenkian_Cafe

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Lissabon auf Instagram! Connect on Pinterest Folge Helptourists - Touristen in Stadt-XYZ  auf YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.